Perspektiven für Straßenkinder und junge Obdachlose in Deutschland Jetzt spenden
Perspektiven für Straßenkinder und junge Obdachlose in Deutschland Jetzt spenden

Systemische Beratung und Therapie „Family-Neustart“

Wenn’s in der Schule Notenprobleme gibt, nutzen viele Eltern für ihre Kinder die professionellen Nachhilfeangebote. Doch was tun bei belastenden innerfamiliären Problemlagen? Zum Jugendamt? Zum Psychologen? Zum Schulsozialarbeiter? Das alles können zielführende Lösungswege sein.

Ein anderer, sehr diskreter und ergebnisorientierter Lösungsansatz für schwierige Erziehungssituationen, Beziehungsprobleme oder familiäre Krisen ist die Systemische Beratung und bei Bedarf auch die Systemische Therapie. Der systemische Ansatz sieht Menschen nicht für sich allein, sondern als Teil eines sozialen Systems. Oft gibt es eine Wechselwirkung von Problemen und zwischenmenschlichen Beziehungen. All dies wird im Rahmen des Systemischen Ansatzes gemeinsam aufgearbeitet. Das Ziel: eine möglichst umfassende Klärung der Problemlage und umsetzbare Handlungsempfehlungen für die Beteiligten.

„Family-Neustart“ heißt das diskrete Systemische Beratungs- und Therapieangebot der Off Road Kids Stiftung. Es richtet sich an Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Volljährige.

Während die Eltern-Hotline der Off Road Kids Stiftung kostenlos für akute Krisensituationen zur Verfügung steht, ist das umfassende Systemische Beratungs- und Therapieangebot „Family-Neustart“ kostenpflichtig und wird nicht aus den allgemeinen Spendeneinnahmen der Stiftung getragen. Wie in allen Arbeitsbereichen setzt Off Road Kids auch bei Family-Neustart ausnahmslos eigene, sehr erfahrene Fachkräfte mit entsprechender Qualifikation ein. Die Beratung erfolgt in der Regel in Praxisräumen in Bad Dürrheim im Schwarzwald oder auf Wunsch auch telefonisch. Das Therapieangebot besteht ausnahmslos in den Praxisräumen.