Perspektiven für Straßenkinder und junge Obdachlose in Deutschland Jetzt spenden
Perspektiven für Straßenkinder und junge Obdachlose in Deutschland Jetzt spenden

Institut für Pädagogikmanagement (IfPM)

Die Steinbeis-Hochschule Berlin und die Off Road Kids Stiftung haben mit dem „Institut für Pädagogikmanagement“ (IfPM) von 2008 bis 2018 mehr als einhundert erfahrenen Erziehern und Erzieherinnen und anderen Berufsgruppen auch ohne Abitur ein berufsbegleitendes Hochschulstudium ermöglicht. Das staatlich anerkannte Hochschulstudium mit Bachelor-Abschluss dauerte drei Jahre und führte Pädagogik, Bildungswissenschaft, Management- und Kommunikationswissen zusammen. Der Studiengang vermittelte erfolgreich Leitungs- und Führungswissen für pädagogische und soziale Aufgabenbereiche.

Die Off Road Kids Stiftung hatte den Studiengang „Pädagogikmanagement“ ins Leben gerufen, da Deutschland westeuropäischen Bildungsstandards für das pädagogische Personal in Kindergärten und Jugendhilfeeinrichtungen hinterherhinkt und höher qualifiziertes Fachpersonal einen signifikant erfolgreicheren Bildungstransfer zu betreuten Kindern und Jugendlichen ermöglicht. Hausintern hat die Off Road Kids Stiftung dies mit dem Austausch von Fachschul-qualifizierten Erziehern in der Heimerziehung durch Pädagogen mit Hochschulabschluss und der hierdurch erzeugten Steigerung um mindestens ein Schulniveau bei den betreuten Jugendlichen nachgewiesen.

Wir empfehlen Interessierten die Studienangebote der Steinbeis-Business-Academy"

Das IfPM hat 2018 den vorerst letzten Bachelor-Studienjahrgang zum Abschluss geführt. Weitere Studienjahrgänge sind aktuell nicht geplant.

InteressentInnen empfehlen wir die vergleichbaren berufsbegleitenden Angebote der Steinbeis Business Akademie:

Wir bedanken uns bei allen Absolventen der Jahrgänge seit 2008 und gratulieren zu den ausgezeichneten beruflichen Erfolgen.