Perspektiven für Straßenkinder und junge Obdachlose in Deutschland Jetzt spenden
Perspektiven für Straßenkinder und junge Obdachlose in Deutschland Jetzt spenden

Prominente Helfer

Kai Wiesinger

„Gemeinsam gegen Kinderarmut“ hat sich die Aktion „Deutschland rundet auf“ auf die Fahne geschrieben: Einen Scheck über satte 295.371 Euro hat Off Road Kids von Schauspieler und Aufrundungs-Pate Kai Wiesinger am Berliner Bahnhof Zoo erhalten. Mit dem Geld werden 111 Straßenkinder in Deutschland aus Obdachlosenmilieus in Berlin, Hamburg, Köln und dem Ruhrgebiet herausgeholt.

Dr. h.c. Ute-Henriette Ohoven

Im Rahmen einer bundesweiten Spendenaktion sammelte Dr. h.c. Ute-Henriette Ohoven für die Off Road Kids Stiftung: „Die Kinder und Jugendlichen brauchen eine Stimme, jemanden, der ihnen Gehör schenkt und in allen Lebenssituationen für sie da ist. Für ihre Leistungen für die notleidenden Kinder gebührt der Off Road Kids Stiftung höchster Respekt und Anerkennung.“

Jenson Button

Formel 1-Star Jenson Button fuhr im Kart auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin mit Jugendlichen der Off Road Kids Stiftung um die Wette. Im Rahmen der von Vodafone initiierten Benefizaktion übereichte Button einen Spendenscheck. Mit dem Geld wurde die Hilfe für Straßenkinder in Deutschland unterstützt.

Lewis Hamilton

Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton würdigte in Berlin die Arbeit der Off Road Kids Stiftung. Im Roten Rathaus betonte Hamilton die Notwendigkeit der auf tragfähige Lebensperspektiven ausgerichteten Straßensozialarbeit. Obendrein spendierte Lewis Hamilton gemeinsam mit Sponsor Vodafone einen Rennanzug für eine Benefizversteigerung.

Franz Beckenbauer

"Zukunft spenden. Helfen Sie helfen!' heißt die Verbandskasten-Tauschaktion von Volkswagen Service Deutschland. Pro verkauftem Verbandkasten geht jeweils ein Euro an die Franz Beckenbauer Stiftung. Gleich zweimal wurde hierdurch auch der Bau des Kinderheims von Off Road Kids gefördert - Gesamtspende: 230.000 Euro!